Leadqualifizierung Industriemikroskope - Sales Unit

Ausgangssituation

Einer der bekanntesten Hersteller von Mikroskopen steht vor der Herausforderung, zeitnah vertriebliche Anfragen zu bearbeiten, welche durch Online-Präsenz, Event- und Messeteilnahmen entstehen. Monatlich sind hierbei mehr als 1.000 Leads zu bearbeiten. Für den zeitnahen Nachfass dieser Leads fehlen dem Mikroskophersteller neben der nötigen Personalressource auch die erforderlichen Sprachenskills.

Lösung

Die Sales Unit stellt ein spezialisiertes multilinguales Team zur Qualifizierung dieser Leads auf, welches Vertrieb und Marketing bei der Bearbeitung an Anfragen entlastet. Hierzu werden die eingehenden Leads live im kundeneigenen CRM bearbeitet. Das Sales Support Team übernimmt neben dem Desk Research auch die telefonisch Ansprache in der jeweiligen  Landessprache der Interessenten.

Da nicht aus allen Anfragen heraus sofort eine konkrete Bedarfssituation erkennbar ist, ermittelt das Team in den Telefonaten mit den Interessenten die wichtigsten Parameter wie der Anwendungsbereich des gesuchten Mikroskops, die geplante Investitions-Timeline sowie zusätzlich benötigte Produkte und Leistungen seitens des Interessenten. Außerdem werden eventuell fehlende Kontaktdaten ermittelt.

Die Marketing Qualified Leads (MQLs) werden dem zuständigen Vertriebsspezialisten zur weiteren Bearbeitung direkt im Kunden-CRM übergeben. Zusätzlich werden alle anderen Leads nach entsprechender Qualifizierung im Kunden-CRM so eingestuft, dass die zukünftige Betreuung der Leads sichergestellt ist.